Willkommen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Unsere Öffnungszeiten: Montag: 9.00 - 11.00, Dienstag: 15.30 - 19.00, Freitag: 13.30-16.00

Nachlese zu

"Geschichte in Geschichten"

Die österreichische Autorin

Theodora Bauer

präsentierte kürzlich bei einem von der Bücheria veranstalteten und vom Büchereiverband Österreich unterstützten Leseabend ihren historischen Roman

In diesem Buch thematisiert sie die burgenländische Auswanderung in der Zwischenkriegszeit des 20. Jahrhunderts. In einem spannend und intensiv gestalteten Vortrag las sie Passagen aus diesem Roman. Dabei wurde spürbar, wie sehr ihr das Thema eine Herzensangelegenheit ist. Logisch denkend und historisch fundiert stellte sie auch Bezüge zur Gegenwart her. Dass das titelgebende "Chikago" ein Ortsteil der nordburgenländischen Gemeinde Kittsee ist, sorgte für ein gewisses Lokalkolorit. Gerne nahm das Publikum Theodora Bauers Angebot zu Diskussion und Fragerunde an und es entwickelte sich ein reger Diskurs, nicht nur zu diesem Thema. Bei Weinverkostung und Imbiss  mischte sich die junge Autorin nach der Lesung unter die Anwesenden und erzählte begeistert von ihrer Arbeit und den geplanten weiteren literarischen Vorhaben.

 

Das Bücheriateam dankt den interessierten Gästen und der Autorin für ihren Beitrag zum Gelingen dieses Abends!

Copyright: Franziska Bauer

                                                                                                                                                                  

 

 

       

Lesen ist...........

 

In unserem Märchenregal warten Rotkäppchen, Schneewittchen, Rapunzel, Hans im Glück, die sieben Zwerge und Co auf neugierige  Leserinnen und Leser.  Lesen - ein Abenteuer im Kopf!
 

 

Lesen, ein Weg ins Leben. (Manfred Hinrich) Die Leseeule "Sophie" hat in der Bücheria Quartier bezogen und freut sich auf lesefreudige Kinder.
 

 

Erwerb von Literaturkompetenz beginnt VOR dem Schuleintritt. Unsere Kindergartenkinder entdecken das Angebot der Bücheria. "Bilderbuchlesen" macht offensichtlich Spaß und aus Bilderbuchkonsumenten werden..... ..........souveräne Vorschullesekinder!